Sächsischer Förderpreis für Demokratie 2015
 
 

Der Sächsische Förderpreis für Demokratie 2015

Jetzt bewerben und nominieren!

 
 
In diesem Jahr wird der Sächsische Förderpreis für Demokratie zum neunten Mal verliehen. Mit ihm werden Initiativen und Kommunen in Sachsen gewürdigt, die die Demokratie in ihrer Region stärken, indem sie sich für die Menschenrechte und den Schutz von Minderheiten einsetzen oder gegen Rechtsextremismus, Rassismus oder Antisemitismus eintreten.
 
Die Preisverleihung findet am 9. November 2015 im Max-Planck-Institut für Chemische Physik fester Stoffe in Dresden statt.
 
Wie letztes Jahr bereits wird es auch 2015 zwei Hauptpreise geben: einen für ein Projekt bzw. eine Inititiave und einen für eine Kommune.
Darüber hinaus bietet der Sächsische Förderpreis für Demokratie nicht nur den Gwinnern, sondern allen Nominierten eine breiite öffentliche Wahrnehmung in Sachsen und darüber hinaus.